Sarah Wiener

Wir freuen uns Sarah Wiener, Köchin und Stiftungsgründerin, auf unserem Genuss- und Erlebnismarkt >>Genuss erleben auf Falkenhardt<< am 20. und 21. Mai 2017, willkommen zu heißen.

Sarah Wiener verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Wien und lernte das Kochhandwerk Ende der 1970er Jahre in den Künstlerrestaurants ihres Vaters in Berlin. Inzwischen führt Sarah Wiener ein erfolgreiches Catering Unternehmen, ein biozertifiziertes Restaurant und eine Bio-Holzofenbäckerei.

Foto: Christian Kaufmann

Neben ihrer unternehmerischen Tätigkeit engagiert sich die Köchin auf vielen Gebieten. Kinder für gute Ernährung zu begeistern ist ihr ein besonderes Anliegen. Mit „Ich kann kochen“ hat Sarah Wiener mit ihrer Stiftung 2016 Deutschlands größte Ernährungsinitiative im Rahmen des Präventionsgesetztes gestartet.

Öffentlich tritt Sarah Wiener für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen ein sowie für ein ethisch-ökologisches Ernährungsbewusstsein in unserer Gesellschaft. Um den Kreislauf vom Acker auf den Teller zu schließen, hat Sarah Wiener sich einen Jugendtraum erfüllt und ist gemeinsam mit Partnern auf dem uckermärkischen Gut Kerkow unter die Bauern gegangen.

Auf unserem Markt wird uns Sarah Wiener am Samstag in einer Gesprächsrunde zu dem Thema Bienen informieren. Wo gibt es überhaut noch überall Bienen? Wer kümmert sich um die Bienen? Und warum ist die Biene, ein kleines Insekt, so wichtig für uns und unsere Umwelt?

Zu all den spannenden Themen zu der Biene und zu einem ökologischen Landbau in unserer Region – wieso ist „Bio“ eigentlich so wichtig – erfahren Sie allerhand auf unserem Markt >>Genuss erleben auf Falkenhardt<<.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.